Geschichte

Es war 1985! Hilde Schöftner dachte, es wäre an der Zeit Ihr eigenes Lokal zu eröffnen. So begann die Suche und Sie wurde in der ehemaligen Trafik Pawlovsky fündig. Der Name "Stamperl" wurde deshalb auserkoren, weil Kitzbühel schon sein "Stamperl" hatte, also sollte Saalbach auch eines bekommen. Im Juni 1986 war es dann soweit und Hilde eröffnete auf 23qm Ihr Lokal. Es wurde von Anfang an ein Geheimtip in Saalbach und war seit dem ersten Tag immer voll.

Im Jahre 1989 kam dann die legendäre "Krystle"(Barman) die 14 Jahre wie eine Diva über "Stamperl" Saalbach und "Stamperl" Velden wachte!

1995 kam Klaudia die Perle dazu und so mußte 1996 vergrößert werden. 1997 wurde dann das "Stamperl" in Velden/Wörthersee eröffnet.

Es sind viele Größen des Sportes, Politik und Showbusiness zu Stammgästen geworden; Hermann Maier, Franz Klammer, Karl Schranz, Fritz Strobl, Toni Polster, Alberto Tomba, Niki Lauda, Reinhard Fendrich, Franco Andolfo, Jazz Gitti, Wolfgang Ambros, Otto Retzer, Karl Spiehs, Marika Lichter, Jörg Haider, Gunter Sachs.

Bis zum heutigen Tage ist es Hilde und ihrem Team ein Bestreben, den Gästen ein paar unvergeßliche Stunden mit besonderem Flair zu bieten.